Thema:
Fridaypost
Facebook iconTwitter iconReddit icone-mail icon
Fridaypost: ESO: Kargstein & Wildstar Patch

So, der vorletzte Fridaypost bevor der Headstart von Wildstar beginnt, aber dieser Freitag ist noch auf eine andere Weise besonders. Heute wird in Elder Scrolls Online der erste große Contentpatch eingespielt und damit die Abenteuerzone Kargstein freigegeben. Außerdem gibt es die neue Rubrik „Teamwatch“ und Teil 2 unserer „Inside“ Reihe.

 

Themen:

  •  ESO: Craglorn ist coming ...
  •  Wildstar: Bugfix Patch & Intro Videos
  •  Teamwatch: Wer ist dieser Lellaby und welchen Sinn hat die Rolle des Bankiers?
  •  Inside: Was passiert nach dem ihr euch beworben habt - Teil 2

 

ESO: Craglorn ist coming ... 

Endlich ist es soweit, nachdem die Amerikaner schon gestern Nacht bereits in den Genuss des großen Patches gekommen sind. War es heute bei uns auch soweit, der neue Content zu dem die erste Abenteuerzone Kargstein zählt wurde aufgespielt. 

Zu diesem Zweck wurde extra ein Bereich auf der Elder Scrolls Online Homepage eingerichtet. 

 

Ab heute gehen die Spieler auf die Jagd um die Besten in der Rangliste zu werden und im neuem Gebiet weiter im Veteranrang aufzusteigen. 

Ob dieser Content ein Erfolg wird, bleibt abzuwarten. 

 

Wildstar: Bugfix Patch & Intro Videos 

In Wildstar gab es wohl den letzten gewaltigen Patch vor dem Headstart, der alle großen Probleme beheben sollte. Wie immer bei einem Patch dieser Größe, gelingt dies nur zum Teil und auch in diesem Moment diskutieren die zukünftigen Wildstarspieler ausgiebig über weitere Änderungen.

Der Prozess des Patchens ist ohnehin ein fortlaufender und so werden sie auch zum Headstart wohl nicht fertig werden.

Inhaltlich waren die Patchnotes eine riesige Wall of Text die ich euch hier aber ersparen möchte, ich verweise stattdessen auf unsere Freunde von wildstar-arkship.de, welche die wichtigsten Informationen herausgesucht und zusammengefasst haben.

Eine Besonderheit in diesem Patch waren auch die beiden neuen Intros der Fraktionen. Sowohl der Spieler der Exile als auch der Spieler des Dominions bekommen nach der Charaktererstellung zwei völlig neue Videos zu sehen.

In diesen Videos wird einem kurz erklärt welche Beweggründe die gewählte Fraktion hat auf Nexus zu landen und man merkt, meiner Meinung nach was für Ziele sie haben. 

 

 

Wie euch sicher aufgefallen sein wird, sind sie bisher noch nicht lokalisiert, aber ich gehe davon aus das Carbine dies noch zum Headstart anpassen wird.

 

Teamwatch: Wer ist dieser Lellaby und welchen Sinn hat die Rolle des Bankiers?

Heute in der Teamwatch haben wir unseren Lellaby zu Gast, welcher euch ein wenig zu sich selbst und zu seiner Aufgabe erzählt.

Hi Leute, mein Name ist Lazo ich bin 29 Jahre alt, gebürtiger Grieche und habe die Ehre die Gildenbank zu verwalten. Viele werden sich nun denken, Bank? Jemand aus Griechenland? Da stimmt doch was nicht!. Komischerweise und ich frage mich seit heute noch, wie es immer wieder in meiner MMO-Zeit gekommen ist, dass ich am Schluss immer diesen Posten bekommen habe.

Aber naja, ich bin schon relativ lange bei Legacy of Matukal um genau zu sagen seit Anfang 2011 und selbst in jedem MMO was ich in dieser Gilde gespielt habe, war ich der sogenannte Bankier in der Truppe. Ich selber spiele hauptsächlich Tankklassen die aber nicht unbedingt die Main Tank Klasse in der Gilde darstellt.

Da vielen nicht wissen was ein sogenannter Bankier zu tun hat werde ich Euch einen kleinen Einblick zeigen was ich alles so zu tun habe. Diese Aufgaben beziehen sich hauptsächlich für unsere Gilde, da jede Gilde anders vorgeht. Im Prinzip bin ich in zwei Aufgabenbereiche tätig, der eine ist die Gildenbank selbst der andere das Crafting und deren Gildencrafter.

Die Gildenbank selbst ist nicht nur das hin und her sortieren von Items vielmehr muss man darauf achten was genau eingelagert wird und wie der Geldfluss durch das sogenannte Wildstarinterne Tax-System verläuft. Reicht das nicht aus muss der Bankier z.B. eine Art Abgabeliste erstellen wo die Member X Sachen abgeben müssen. Ein anderer Bereich der genauso wichtig ist, ist das Auktionshaus. Auktionshaus? Wozu? Ganz einfach wenn man den Markt im Auge behält kann man viel Profit machen und das ist gerade und da kommen wir gleich zur Herleitung des Craftings, das man fürs Craften viel Geld bzw. bestimmte Materialien benötigt die man für seine Gildencrafter bereitstellen sollte. Des Weiteren muss der Bankier generell schauen das kein Unfug betrieben wird sodass die Bank unnötig voll gemüllt wird mit Items die nicht rein sollen.

Kommen wir nun zum Craften was der verantwortungsvollere Teil ist. Vor Release des Spiels sucht sich der Bankier von jedem Herstellungsberuf bestimmte Leute die sich für das Gildencrafting beworben haben aus und bespricht mit denen was sie zu tun haben. Die Kommunikation ist dabei wichtig. Ziel ist es, dass die Gildencrafter im High End Craftingbereich die Mats bekommen die der Bankier auftreiben muss damit diese Raidequipment basteln können um im Progress schneller und effektiver voran zu kommen. Generell verwaltet der Bankier seine Gildencrafter und probiert sie mit Materialien auszustatten.

Viel mehr ins Detail möchte ich nicht gehen da es noch einige Kleinigkeiten gib die mein Posten mit sich bringt. Ich hoffe ich konnte Euch einen kleinen Einblick zeigen was der Bankier in unserer Gilde alles leisten sollte damit andere nicht zu viel um die Ohren haben, sich um andere Bereiche kümmern können und wir somit optimal voran kommen. In dem Sinne viel Spaß in Wildstar und eventuell überlegt Ihr Euch für Eure Gilde so einen Posten zu verteilen ;)

 

Inside: Was passiert nach dem ihr euch beworben habt - Teil 2 

Nachdem wir im letzten Fridaypost euch aufgezeigt haben, was mit euren Bewerbungen passiert, wenn sie bei uns im öffentlichen Bewerbungsforum stehen. Fahren wir heute in Teil 2 fort, was im internen Bereich passiert.

Wie letzte Woche erwähnt wird eure Bewerbung 1 zu 1 ins interne Bewerbungsforum kopiert, um dort von unseren Verantwortlichen für den Bereich zu prüfen und zu beraten. 

Je nachdem wie viele Bewerbungen dort grade sind und wie schnell sich die entsprechenden Verantwortlichen einig sind, bekommt ihr dann von uns eine Nachricht per PM und eine Antwort im öffentlichen Bewerbungsforum. 

Abgelehnte Bewerbungen werden von uns geschlossen und in den entsprechenden Bereich verschoben. Natürlich steht es jeden Bewerber frei, sich nochmal per PM an uns zu wenden, um nach den genaueren Gründen zu fragen. Wir sind so fair und geben euch eine ehrliche Antwort, dies findet weiterhin per PM statt, da wir keinerlei Arten von Mobbing oder Hexenjagd betreiben wollen. Du erhältst von uns eine konstruktive Kritik zu der Bewerbung und wir zeigen dir auf, welche Punkte uns dazu bewogen haben deine Bewerbung abzulehnen. 

Alle anderen Bewerbungen haben diese Hürde geschafft und werden zu einem TS-Gespräch eingeladen und was da passiert ist unser kleines Geheimnis. hrhrhr

 

Ich möchte abschließend noch einmal daran erinnern das wir vom 31. Mai bis zum 8. Juni keine Wildstar Bewerbungen bearbeiten werden!

Solltet ihr euch also bewerben wollen, tut es zeitnah. 

 

In dem Sinne, ein schönes Wochenende

Startseite › Fridaypost: ESO: Kargstein & Wildstar Patch

Unsere Spiele

World of Tanks

Diablo III

World of Warcraft

The Elder Scrolls Online

Planetside 2

Heroes of the Storm

Benutzeranmeldung

To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer online.